arrow_upward
event_note mail link

Kunst statt Plastik

Marienschule beim Tag der Nachhaltigkeit in der VHS am 26.9.2019

Mit einer Ausstellung von Schülerarbeiten aus Abfallmaterialien, wie Plastikflaschen oder Dosen, nahm die Marienschule an dieser Veranstaltung teil. Im Kunstunterricht hatte Frau Kürschner mit ihren Schülerinnen und Schüler der Kl. 6 verschiedene Tiere aus Seifenspendern gestaltet und Tiere, die Müll im Körper zeigen, z.B. Schildkröten und Fische. Außerdem wurden von der Kl. 7d eindrucksvolle Plakate zum Klimawandel angefertigt.

Die vielfältigen Kunstwerke, darunter auch 2 Leinwandbilder der Kl. 11, bereicherten das Programm auf alle Fälle sehr sichtbar, so wie der Eisbär auf der kleinen Scholle von Lena.

Außerdem präsentierten wir noch mit Fotos den sinnvollen Einsatz des Wasserautomaten, wodurch es kaum noch Plastikflaschen im Schulalltag gibt! 

Bettina Kürschner