arrow_upward
event_note mail link

Wahlpflichtbereich II

Im Wahlpflichtbereich II bekommt ihr die Chance einen Schwerpunkt zu setzen, der euren Neigungen und Interessen entspricht.

Für die sprachlich begabten Schülerinnen und Schüler

  • wird eine dritte Fremdsprache angeboten (Latein / Französisch). Spanisch wird zurückgestellt, um in der Oberstufe eine neueinsetzende Fremdsprache zu ermöglichen.

Im Sinne des fächerverbindenden Lernens werden Unterrichtkurse konzipiert. Zurzeit sind dies

Den Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern werden die einzelnen Wahlmöglichkeiten auf einer Informationsveranstaltung vorgestellt und erläutert.

Es wird maximal ein Kurs mehr eingerichtet als es Klassen im entsprechenden Jahrgang gibt. Die Angabe eines Zweitwunsches ist obligatorisch. Sollten Kurse überfüllt sein, wird auch über den Zweitwunsch eine Verteilung vorgenommen. Die Abgabefrist des Wahlbogens mit Erst- und Zweitwunsch ist unbedingt einzuhalten!

Alle Kurse werden zurzeit dreistündig angeboten. Die Entscheidung ist für zwei Jahre verbindlich. Die Zeugnisnote ist versetzungsrelevant im Rahmen der Fächergruppe II.