arrow_upward
event_note mail link cloud

Neues aus der Marienschule

  • Ni hao!

    Wie jedes Jahr nach den Herbstferien beginnt ein neuer Chinesischkurs bei Frau Yang. Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 können an diesem Zertifikatskurs, der schulübergreifend stattfindet, teilnehmen.

    Anmeldeformulare gibt es im Sekreteriat. Anmeldeschluß ist der 22.9.2021.

    Für Fragen wendet Euch bitte an Frau Plümäkers

  • Schulsozialarbeit: Frau Pinão

    Liebe Schüler*innen der Marienschule Krefeld, liebe Eltern, liebe Pädagog*innen

    Ich möchte mich gerne bei allen als „neue“ Schulsozialarbeiterin an der Marienschule vorstellen.

    Mein Name ist Jessica Duarte Pinão, ich bin 32 Jahre alt und bin selbst Krefelderin. Ich arbeite seit zwei Jahren beim Kinderschutzbund Krefeld als Sozialpädagogin in den Bereichen „Sozialpädagogische Familienhilfe, Begleiteter Umgang und der Baby Willkommenstasche“.

    Davor habe ich acht Jahre als Erzieherin in einer offenen Ganztagsgrundschule gearbeitet.

    Mein Wunsch war es schon länger wieder im schulischen Bereich mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und diese zu unterstützen. Von daher freue ich mich sehr, einen Teil meiner pädagogischen Arbeit hier an der Schule machen zu dürfen.

    Meine Kollegin Jessica Leu, war die letzten 11 Jahre als Schulsozialarbeiterin an der Marienschule tätig. Sie wird auch weiterhin Ansprechpartnerin sein, wenn es um Urlaubsvertretungen geht oder für die Schüler*innen die ihr bereits bekannt sind und mit ihr zusammengearbeitet haben.

    Sie arbeitet als Fachberatung „Prävention sexualisierter Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit“ in der Beratungsstelle vom Kinderschutzbund Krefeld.

    Meine offene Sprechstunde wird immer mittwochs von 13.10 Uhr bis 14.00 Uhr stattfinden. In dieser Zeit kann man mich im Lehrerzimmer oder über das Sekretariat erreichen. Außerhalb dieser festen Sprechstunde kann man mich jederzeit unter den unten aufgeführten Kontaktdaten erreichen.

    Kontakt: jessica.pinao@kinderschutzbund-krefeld.de
    Büro: 02151.96 19 212
    Mobil: 0176.43 86 61 97

    Die Kontaktdaten von Frau Leu in Vertretungszeiten lauten: Jessica.leu@kinderschutzbund-krefeld.de
    Büro:02151.9619217
    Mobil: 0176.61338673

    Jessica Pinão

  • Praktische Radfahrprüfung 2021

    Bei strahlendem Sonnenschein fand in diesem Jahr die Radfahrprüfung der Stufe 7 an der Marienschule statt. Rund 100 SchülerInnen und Schüler absolvierten auf dem Nordhof der Schule zunächst einen Geschicklichkeitsparcours. Neben dem Befahren eines engen Hindernisparcours, der das Fahrvermögen der Mädchen und Jungen auf ihrem Rad überprüfte, war dabei auch kontrolliertes Bremsen gefragt.

    „Gerade der Wechsel auf die größeren Räder stellt für manche der inzwischen jugendlichen Radfahrer eine Herausforderung dar, der sie sich nicht unbedingt bewusst sind“, erklärt Frau Straub, die die Radfahrprüfung durchführt. „Dazu kommt, dass die SchülerInnen in dieser Altersstufe weitaus mobiler sind als noch zur Grundschulzeit. Sie sind nun regelmäßig im teilweise für sie noch neuen Stadtverkehr unterwegs, sodass es sinnvoll ist, das Gelernte in genau dieser Altersgruppe noch einmal zu wiederholen und zu vertiefen.“

    Und in den Stadtverkehr starteten die SchülerInnen dann auch im zweiten Teil der Prüfung. Unterstützt wurde die Stufe 7 dabei wieder von OberstufenschülerInnen, die als Streckenposten den Jüngeren den Weg wiesen.

  • Tischtennis-AG

    Nach der langen Corona-Pause bieten unsere Sporthelferinnen und Sporthelfer (alles Schülerinnen und Schüler der EF und Q1) nun wieder die Tischtennis-AG für alle Interessierten der Jahrgangsstufen 7-9 an.

    Diese findet immer dienstags von 13.15.14.00 Uhr in der Gymnastikhalle statt. Die AG startet am 21.09.2021.

    Alles, was ihr braucht, sind Sportkleidung, Hallenschuhe und nach Möglichkeit einen Tischtennisschläger und -ball. Ansprechpartnerinnen sind Frau Degen und Frau Tegtmeier.

  • Tennis: Erneut Stadtmeisterinnen!

    Unsere Teams haben wieder Erfolg bei der Stadtmeisterschaft gehabt: Die Mädchen WK 3 erreichten den ersten Platz und haben sich damit für die erste Regionalbezirksrunde im Frühjahr 2022 qualifiziert.

    Die Jungen WK 3 gewannen den zweiten Platz sowie die Mädchen WK 2 den dritten Platz.

    „Alle Teams haben hervorragende Leistungen abgerufen“, lobt Trainer Karlheinz Walter seine Leute.
    Herzlichen Glückwunsch!