arrow_upward
event_note mail link

Jazz zum Anfassen

Organisiert vom Jazzclub Krefeld und gesponsert von der Firma Cargill gab das Max Kotzmann Trio am Montagvormittag ein Konzert für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen.

Zu hören waren Jazz Standards wie „Mr. P.C.“, „Cherokee“, „St. Thomas“, Giant Steps“ oder „Take Five“. Dabei beschränkten sich die drei Musiker – Max Kotzmann (Schlagzeug), Julian Walleck (Bass) und Max Blumentrath (Klavier) – nicht nur auf den musikalischen Vortrag. Zwischen den einzelnen Stücken entspannen sich informative Dialoge mit dem Publikum u. a. über Jazz-Stile, instrumentale Spieltechniken (z. B. beim Kontrabass), Akkord- und Taktstruktur als Rahmen für die Improvisation oder auch die Frage: „Wie verständigen sich Jazzmusiker beim Spiel untereinander?“

Die Schülerinnen und Schüler waren fasziniert, brachten sich mit zahlreichen Fragen ein und folgten der Musik und den Gesprächen sehr aufmerksam. Zweifellos eine Musikstunde der besonderen Art!