arrow_upward
event_note mail link cloud
  • keyboard_arrow_right Corona – Neuregelung zum Unterrichtsstart am 10.1.2022

    Die jüngste Schulmail von Staatssekretär Richter beinhaltet die neuen Regelungen. Im Folgenden sind die Bestimmungen aufgeführt, die bereits für Montag wichtig sind.Der Unterricht startet vollständig als Präsenzunterricht.

    1. Der Unterricht startet vollständig als Präsenzunterricht.
    2. Die allgemein empfohlenen Hygienemaßnahmen – einschließlich des korrekten Lüftens der Klassenräume – bleiben gültig.
    3. Das Tragen einer Maske (OP- oder FFP2) bleibt obligatorisch.
    4. Die Testpflicht (montags, mittwochs und freitags) bleibt erhalten.

    Neu ist: die drei Testungen pro Woche sind – unabhängig vom Impfstatus – verbindlich für alle Schülerinnen, Schüler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
    Alternativ kann zu den Testterminen ein offizieller Bürgertest vorgelgt werden, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.

    (Die vollständige Schulmail wurde bereits über den E-Mail-Verteiler an alle Eltern weitergeleitet.)

    Wer sich weigert, eine Maske zu tragen oder an den vorgeschriebenen Testungen teilzunehmen, muss zum Schutz der Schulgemeinde vom Unterricht und dem Aufenthalt im Schulgebäude ausgeschlossen bleiben.